Agentur BBH mit Entwicklung globaler Pirelli-Werbekampagne betraut

Pirelli hat sich nach einem Pitch entschieden, die Agentur Bartle Bogle Hegarty (BBH) London mit der Entwicklung internationaler Werbekampagnen für die Marke zu beauftragen. BBH soll demnach eine Reihe integrierter Kampagnen konzipieren, um die Reifen des Herstellers zu bewerben. Den Auftakt der Zusammenarbeit beider Seiten bildet eine Sommerreifenkampagne, die dieser Tage unter dem Slogan „Engineered to Excite“ europaweit anläuft. Im Fokus dabei steht nach Konzernangaben die enge Zusammenarbeit Pirellis mit vielen der international renommiertesten Autohersteller. „Diese Kooperationen unterstützen die Entwicklung von innovativen und optimalen technologischen Lösungen, die zu einem zusätzlichen Plus an Sicherheit, Komfort und Performance im täglichen Straßenverkehr führen“, heißt es vonseiten des Reifenherstellers.

Die für ihn kreierten Werbekampagnen sollen sich an Endverbraucher und Handelspartner der Schlüsselmärkte in Europa, Asien, Russland und Lateinamerika richten. In verschiedenen Formaten läuft die Kampagne im TV sowie in Print- und Onlinemedien. In der deutschen Adaption wird sie einen zusätzlichen Servicegutschein für Endkunden aufweisen: Beim Kauf von vier Pirelli-Sommerreifen ab einer Größe von 17 Zoll im Aktionszeitraum vom 15. März bis zum 30. April gibt es einen Gutschein im Wert von bis zu 40 Euro, der bei teilnehmenden Händlern für einen Räder- und Reifenservice einlöst werden kann. Entwickelt wurde die aktuelle Pirelli-Sommerreifenkampagne von Jon Kallus und Ashidiq Ghazali, Kreativdirektor ist Dom Goldman. „Pirelli ist eine der bekanntesten Marken der Welt. Wir freuen uns sehr über die Gelegenheit, mit dem Unternehmen zusammenzuarbeiten und ihm dabei zu helfen, wirtschaftlich noch erfolgreicher zu werden“, so Jon Peppiatt, stellvertretender Vorsitzender von BBH London. cm

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.