BMW M6 von H&R um 25 Millimeter abgesenkt

Der neue M6 ist ein High-Performance-Fahrzeug der BMW M GmbH und erfüllt schon von daher höchste Tuningansprüche. Die Entwickler von H&R haben sich dennoch an das Modell herangetraut und einen Federnsatz entwickelt, der den Schwerpunkt des M6 rund 25 Millimeter absenkt und das Fahrverhalten nochmals um einige Nuancen dynamisiert – “natürlich ohne den Komfort merklich zu schmälern”, heißt es vonseiten des Fahrwerksspezialisten. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.