„Kahn Design“-Felgen für „Kahn-Ferrari“

Montag, 7. Januar 2013 | 0 Kommentare
 
Bei Kahn sind tiefgreifende technische Veränderungen ansonsten bei der Fahrzeugveredelung eher selten
Bei Kahn sind tiefgreifende technische Veränderungen ansonsten bei der Fahrzeugveredelung eher selten

Der für seine extravaganten Felgen bekannte englische Tuner Kahn Design nahm sich nun den 620 PS starken Ferrari 599 GTB Fiorano vor. Als markanteste Veränderung am äußeren Erscheinungsbild erweisen sich die mit 21 Zoll vorne und 22 Zoll hinten recht groß dimensionierten “Kahn Design”-Felgen des Typ “Monza”. dv .

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Tuning

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *