Michelins Logistikstandorte nach ISO 50001 zertifiziert

Donnerstag, 13. Dezember 2012 | 0 Kommentare
 
Michelins Logistikstandorte in Landau, Dormagen, Bad Fallingbostel, Freystadt und Ulm sind jetzt nach ISO 50001 zertifiziert
Michelins Logistikstandorte in Landau, Dormagen, Bad Fallingbostel, Freystadt und Ulm sind jetzt nach ISO 50001 zertifiziert

Die deutschen Michelin-Logistikstandorte Landau, Dormagen, Bad Fallingbostel, Freystadt und Ulm sind jetzt nach ISO 50001 zertifiziert. Die Energiemanagementsysteme und -prozesse wurden von der Zertifizierungsgesellschaft “GUTcert” genauestens überprüft und offiziell bestätigt. Die ISO 50001 soll eine kontinuierliche Verbesserung der Energieeffizienz und die systematische Verbesserung der Energieflüsse und geht deutlich über die Anforderungen der Norm ISO 14001 hinaus garantieren.

Dieter Freitag, Direktor Michelin Deutschland, Österreich und Schweiz, freut sich über diese positiven Ergebnisse: “Sie zeigen ganz klar, dass wir unsere Werte wie Achtung vor der Umwelt täglich und konsequent an allen unseren Standorten mit Leben füllen. Mobilität und Nachhaltigkeit sind definitiv vereinbar.”   .

Schlagwörter: ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *