Premio Mielke aus Delbrück ist dritter „Top-Performer 2012“ der GDHS

,

Um ein guter Unternehmer zu sein, braucht man Know-how, ein Gefühl für den Umgang mit Kunden, viel Engagement und auch einen ‚Sparrings-Partner’, der die Richtung mit angibt. Für Adamo Mielke, der seinen Betrieb im Jahr 2000 gründete, kam dieser Partner durch den Gebietsmanager der GD Handelssysteme (GDHS) Karsten Stolze gerade zum rechten Zeitpunkt. Das Unternehmen Mielke war erfolgreich – von Beginn an. Zwischendurch sah es so aus, als wenn es sogar zu viel Erfolg hätte. Karsten Stolze berichtet: „Als ich den Betrieb kennen lernte, war Herr Mielke noch kein Partner der GDHS. Durch Zufall kamen wir ins Gespräch und sprachen über ein Jahr hinweg immer mal wieder miteinander. Herr Mielke und seine Familie führten den Betrieb von Beginn an sehr erfolgreich. Doch hierdurch kam es zu einem sehr schnellen Wachstum, entsprechend wurde es notwendig, einige betriebswirtschaftliche Strukturen zu ändern.“

Der Betrieb platzt aus allen Nähten. Selbst der Neubau der Unternehmerfamilie von 2005/2006 ist fast schon wieder zu klein, denn Adamo Mielke beschäftigt inzwischen sieben Mitarbeiter neben seiner Frau und seinem Sohn – es sind also zehn im Team, die für die Kunden da sind. „Als ich Herrn Stolze kennen lernte, hatte er einige wertvolle Tipps für mich. Er hat viel dazu beigetragen, dass wir unsere Buchhaltung umstrukturieren konnten. Das Mahnwesen wurde optimiert und auch Gespräche mit der Bank gab es, denn hier galt es einfach, bessere Konditionen zu bewirken. Die Maßnahmen haben Wirkung gezeigt, wir arbeiten seither in einem anderen Fahrwasser. Daher war für mich auch schnell klar, dass ich in Premio Reifen + Autoservice umfirmieren wollte, um mit der Hilfestellung und den Bausteinen weiter gesund wachsen zu können.“

Der Vollsortimenter Adamo Mielke steht im Jahr 2012 vor einem zu erwartenden Umsatz von 1,9 Millionen Euro. Und der nächste Neubau ist geplant, um wieder Platz zu schaffen. Mielke überzeuge vor Ort vor allem durch den Servicegedanken, den er voll und ganz lebt und damit auch seine Preise durchsetzen kann, heißt es dazu in einer GDHS-Mitteilung. Auch der 24-Stunden-Lkw-Service sei ein großer Pluspunkt, denn in seiner Region Paderborn fehle der GDHS bislang ein Partner, der hier aktiv ist. Sein Sohn sei auf dem Weg, den Betrieb weiter nach vorne zu bringen – neben seiner Teilnahme am GDHS-Managementförderprogramm absolviert er auch seinen Meister, denn Bildung und Weiterbildung werde bei Mielke großgeschrieben. „Wir haben gemerkt, dass man einfach auch externes Wissen benötigt, um erfolgreich zu sein. Seither achten wir darauf, dass alle Mitarbeiter und natürlich auch wir selber uns der Weiterbildung verpflichten. Denn wir sind stolz darauf, was wir hier in den Jahren seit der Gründung erreicht haben und wollen diesen Weg weiter gehen“, erklärt Adamo Mielke seine Motivation und sein Engagement.

Die GHDS kürt eine solche Entwicklung mit der Auszeichnung zum „Top-Performer 2012“. Top-Performer darf sich nicht jeder nennen. Unter den knapp 1.000 Partnern der GDHS werden vier Betriebe jährlich ausgezeichnet. Dies sind stets Betriebe bzw. Handelspartner, die außergewöhnliche Erfolge, Ideen und Konzepte umsetzen. Die Auszeichnung zum Top-Performer soll den Mut, neue Wege zu gehen, belohnen und die anderen Partner anregen, als Unternehmer eigene Ideen zu entwickeln und ungewöhnliche Entscheidungen zu treffen. ab


Das Team Premio Reifen + Autoservice Reifenhandel Mielke ist stolz auf den Titel „Top-Performer 2012“

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.