Corghi zieht positive Bilanz seiner Automechanika-Präsenz

Freitag, 28. September 2012 | 0 Kommentare
 
Der italienische Maschinenhersteller Corghi hatte auf der Automechanika für seine Besucher etliche Messeneuheiten parat
Der italienische Maschinenhersteller Corghi hatte auf der Automechanika für seine Besucher etliche Messeneuheiten parat

Mehr als je zuvor habe Corghi bei der diesjährigen Ausgabe der Automechanika bewiesen, dass sie “Form und Inhalt” vereinen könne. Wie der italienische Maschinenbauer dazu schreibt, verschmelzten Form und Inhalt in der “spektakulären Präsentation des spannklauenlosen Achsmessgeräts R.E.

M.O. – Flaggschiff der Produktion der italienischen Firma und technologischer Maßstab für den gesamten Markt.

” Man habe “begeisterte Kommentare” zur “Revolution in der Achsvermessung” erhalten. Der Besucherandrang am Stand von Corghi sei durch zahlreiche Messeneuheiten verursacht worden, heißt es dazu weiter; diese Neuheiten machten die sechs Tage in Frankfurt “für die Besucher und den Betrieb aus der Region Emilia zu einem vollen Erfolg”. ab .

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Produkte, Werkstatt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *