Erstausrüstung: Metzeler-Reifen für Husqvarna-Maschinen

,

Die Motorradreifenmarke Metzeler kann einen Erstausrüstungserfolg vermelden. Demnach wird die neue Husqvarna TR650 Strada serienmäßig mit dem Opens external link in new window„Tourance EXP“ in den Dimensionen 110/80 R19 auf der Vorder- und 140/80 R17 auf der Hinterachse ausgerüstet, während ihr Schwestermodell Terra ab Werk mit dem „Enduro 3 Sahara“ in 90/90 21 M/C und 140/80 17 M/C bestückt wird. Als einige der besonderen Produktmerkmale des 2007 vorgestellten „Tourance EXP“ werden vonseiten des Anbieters sein attraktives Profildesign, eine hohe Stabilität, lange Lebensdauer und hervorragende Bodenhaftung bei Nässe hervorgehoben. Er soll auf und abseits der Straße überzeugen können, heißt es. Ähnliches wird über den „Enduro 3 Sahara“ gesagt, wenngleich bei diesem Reifen ein wenig mehr die Offroad-Performance im Fokus stehen dürfte. „Dieser Reifen passt perfekt zu Fahrern, die das maximale Fahrvergnügen in jedem Gelände suchen“, sagt Metzeler über dieses Reifenmodell.

Dank einer optimierten Karkasse mit Rayonfasern könne es mit einem stark reduzierten Gewicht aufwarten, womit eine verbesserte Leistung im Gelände verbunden wird. „Die Verringerung des Winkels zwischen den einzelnen Karkasslagen macht es möglich, den Reifen kompakter zu bauen. Die Vorteile für den Fahrer sind eine höhere Stabilität in Kurven, eine präzisere Linienführung und ein verbesserter Fahrkomfort“, so der Anbieter unter Verweis auch auf die spezielle Laufflächenmischung des Reifens. Sie sorge für optimalen Grip auf der Straße und hervorragende Traktion, während das geometrische Stollenprofil für eine verbesserte Selbstreinigung zuständig ist und damit ein Wegrutschen auf schlammigen Untergründen verhindere. Durch die „V“-Form des Profils soll sich zudem der Kurvengrip und die Stabilität bei hohen Geschwindigkeiten erhöhen sowie eine gute Wasserdrainage und optimale Traktion im Gelände sicherstellen. cm

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.