Polnischer Synthesekautschuk für Goodyear

Der polnische Chemiekonzern Synthos SA hat mit Goodyear einen bis Ende 2018 dauernden Vertrag über die Belieferung von Synthesekautschuken geschlossen. Der Wert des Abkommens dürfte auf Basis der derzeitigen Rohstoffpreise bei mehr als 900 Millionen Euro liegen. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.