Leiter für Contis neues US-Reifenwerk kommt aus Südafrika

Craig Baartman ist zum Werksleiter der noch im Bau befindlichen neuen Reifenfabrik der Continental Tire the Americas (CTA) in Sumter (South Carolina) ernannt worden. Das Werk solle gegen Ende 2013 den Betrieb aufnehmen, so CTA-CEO Jochen Etzel, und einmal 1.600 Menschen Arbeit geben. Geboren in Südafrika, ist Baartman seit zwölf Jahren im Continental-Konzern und hat auch schon als Produktionsmanager im Conti-Werk Port Elizabeth (South Africa) gearbeitet, zuletzt war er Produktionsdirektor bei Continental Tire the Americas. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.