Motorsportparty bei der „Dunlop Drift Challenge“

Über 2.000 Zuschauer verwandelten die erste Drift-Challenge im ÖAMTC-Fahrtechnikzentrum in Teesdorf (Niederösterreich) zur Motorsportparty und wurden Zeugen eines spannenden Kampfes von Dominator Alois Pamper gegen die ‚jungen Wilden’. Martin Köllinger, Mario Schopper und Daniel Sailer hießen die neuen Herausforderer, die es dem dreifachen Staatsmeister am Wochenende nicht leicht machten. Doch am Ende hatte der Pamper die stärkeren Nerven und machte bei der Erstauflage der “Dunlop Drift Challenge Teesdorf” alles klar: Alois Pamper holte sich den Tagessieg und krönte sich damit vorzeitig zum vierten Mal in Folge zum Drift-Staatsmeister in der Kategorie Rennfahrzeuge. ab

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.