Goodyear leistet „wichtige Aufklärungsarbeit“ mit Safety-Together-Kampagne

Mittwoch, 15. August 2012 | 0 Kommentare
 
Insbesondere junge Autofahrer sind besonders gefährdet, ihnen gilt die Aufmerksamkeit der Safety-Together-Kampagne von Goodyear
Insbesondere junge Autofahrer sind besonders gefährdet, ihnen gilt die Aufmerksamkeit der Safety-Together-Kampagne von Goodyear

Im Rahmen der “Goodyear Safety Together Tour 2012” finden im August die Fahrsicherheitstrainings der “Young Drivers Challenge” statt. Ausgerichtet von der deutschen Verkehrswacht sind diese Trainings speziell auf junge Fahrer zugeschnitten. Die drei mal 20 Startplätze wurden unter allen Besuchern der “Safety Together Clubtour” und allen Fahrschülern verlost, die bis zum 30.

Juni 2012 am Gewinnspiel teilgenommen haben. Die “Young Drivers Challenge” findet noch in Kassel am 25. August statt; bisher waren bereits Termine in Hamburg in Heilbronn.

Bei den Veranstaltungen ist Viva-Moderatorin Romina Becks stets vor Ort dabei und lernt gemeinsam mit den Teilnehmern, ein Fahrzeug sicher zu beherrschen. “Mit unserer bundesweiten Safety-Together-Kampagne wollen wir bei der besonders unfallgefährdeten Gruppe der 18 bis 24 jährigen wichtige Aufklärungsarbeit leisten und damit für mehr Sicherheit auf den Straßen sorgen”, sagte Fabian Schreiber, Marketing Manager von Goodyear. ab .

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *