Sumitomo und Stamford gründen Indien-Joint-Venture

Donnerstag, 9. August 2012 | 0 Kommentare
 

Die Sumitomo Rubber Asia (Tyre) Pte Ltd, eine Tochtergesellschaft des weltweit sechstgrößten Reifenherstellers Sumitomo Rubber Industries, Ltd. (SRI/Kobe, Japan), und die überwiegend im Reifen(groß)handel engagierte Stamford Tyres Corporation Limited (Singapur) gründen ein 60:40-Joint-Venture unter dem Namen Falken Tyre India Private Limited (FTI). Die neugegründete Vertriebsfirma soll im April 2013 ihre Geschäfte aufnehmen und etwa 70 Personen stark sein.

FTI wird überwiegend Reifen der SRI-Marke Falken im stark wachsenden indischen Ersatzmarkt vertreiben; in Indien ist es SRI aus markenrechtlichen Gründen aktuell nicht erlaubt, deren Premiummarke Dunlop anzubieten. Falken Tyre India soll die reifentechnologische Kompetenz Sumitomos mit dem Handels-Know-how Stamfords zusammenführen. Stamford ist bereits offizieller Distributeur der Marke Falken in Singapur, Malaysia, Thailand, Indonesien und Südafrika.

Schlagwörter: , , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte lösen Sie folgende Aufgabe: *