Europäischer Kraftstoff-Sparrekord auf ContiEcoContact 5 gefahren

Mittwoch, 13. Juni 2012 | 0 Kommentare
 

Mit einer einzigen Diesel-Tankfüllung von 70,93 Litern legten die Finnen Knut Wilthil und Hanrik Borchegrevink im Mai ganze 2.536,4 Kilometer zurück. Das ist die längste jemals gemessene Distanz, die ein serienmäßiges Diesel-Fahrzeug auf europäischen Straßen hinter sich legte, ohne aufgetankt werden zu müssen.

Dabei benötigte der Ford Mondeo ECOnetic auf 100 Kilometer nur 2,79 Liter Kraftstoff. Zum Erfolg der Tour, die über unterschiedliche Straßen in Finnland, Norwegen und Schweden führte, habe der auf niedrigen Rollwiderstand ausgelegte Sommerreifen ContiEcoContact 5 in der Größe 205/60 R16 “einen guten Teil beigetragen”, heißt es dazu vonseiten des Reifenherstellers. Verglichen mit dem Vorgängermodell habe der ContiEcoContact 5 einen um mehr als 20 Prozent niedrigeren Rollwiderstand.

Beide Fahrer verwiesen am Ende der Rekordtour darauf, dass auch untrainierte Autobesitzer mit geringerem Kraftstoffverbrauch unterwegs sein können: “Während der Fahrt sollte immer auf genügend Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug geachtet werden. Wer es eilig hat und ständig beschleunigt und abbremst, gewinnt nicht wirklich Zeit, sondern treibt nur den Benzinverbrauch in die Höhe.” Frank Larsen, Technischer Leiter von Continental Reifen in Norwegen: “Diese Spitzenleistung ist der beste Beweis dafür, wie weit wir in der Entwicklung energieeffizienter Reifen in den letzten Jahren gekommen sind.

Schlagwörter:

Kategorie: Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *