Rösler zeigt 57 Zoll großen EM-Runderneuerten in Essen

Donnerstag, 19. April 2012 | 0 Kommentare
 
In Steinbruch- und Minenbetrieben unterliegen besonders die profilierten Laufstreifen der EM-Reifen schwerer Muldenkipper höchsten abrasiven und thermischen Beanspruchungen; Rösler Tyre Innovators zeigt auf der Reifen-Messe in Essen den neu entwickelten runderneuerten EM-Reifen der Größe 40.00 R57 mit dem Profil SR 62D
In Steinbruch- und Minenbetrieben unterliegen besonders die profilierten Laufstreifen der EM-Reifen schwerer Muldenkipper höchsten abrasiven und thermischen Beanspruchungen; Rösler Tyre Innovators zeigt auf der Reifen-Messe in Essen den neu entwickelten runderneuerten EM-Reifen der Größe 40.00 R57 mit dem Profil SR 62D

Auf der Essener Reifen-Messe zeigt Rösler Tyre Innovators (RTI) aus Dortmund zum ersten Mal einen runderneuerten Reifen der ultimativen Größe 40.00 R57 – einen wahren Giganten, mit dem weltweit die meisten in Minenbetrieben eingesetzten Muldenkipper mit Zuladungen von 240 Tonnen bestückt werden können. Der EM-Runderneuerungsspezialist Rösler hatte die damit verbundene technologische Verfahrensentwicklungsarbeit bereits vor sechs Jahren begonnen, um auch in dieser Reifengröße der internationalen Bergbauindustrie eine Optimierung des Reifenlebens und Kosten bieten zu können.

Schlagwörter: , , , ,

Kategorie: Markt, Reifen 2012, Runderneuerung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *