Die WheelMachine feiert 15-jähriges Bestehen

,

15 Jahre ist es her, dass WheelMachine den Geschäftsbetrieb aufgenommen hat. Das Unternehmen ist „ein aufstrebender Wiederverkäufer am Felgen-, Reifen- und Komplettradmarkt“, heißt es dazu anlässlich des Firmengeburtstags. Angeboten wird eine große Auswahl an unterschiedlichen Felgenherstellern sowie viele bekannte und unbekannte Reifenmarken. Über einen Konfigurator ist es unter www.wheelmachine.de möglich, die passenden Felgen (Kompletträder) für das eigene Fahrzeug auszuwählen. Für Händler wird außerdem ein Händlerbereich angeboten.

Der Grundstein dazu wurde durch eine Diplomarbeit mit dem Thema „Visualisierung von Rädern auf Fahrzeugen im Internet“ gelegt. Die damaligen Studenten Wolfgang Schaaf und Stefan Werner entwickelten die Plattform WheelMachine, auf der die Visualisierung durch einen so genannten Felgenkonfigurator umgesetzt wurde. Mit diesem Konfigurator konnte sich der Kunde Felgen auf Fahrzeugen anzeigen lassen – was der Kaufentscheidung dienlich sein sollte. Während sich Schaaf und Werner nach Abschluss der Hochschule zunächst anderen Aufgaben zuwandten, lief WheelMachine währenddessen „als eigenes und selbst finanziertes Projekt weiter“, heißt es dazu weiter. Als dann in den 1990er Jahren das Internet immer weiter verbreitet wurde, haben die Firmengründer das Potential dieses Mediums nutzen und wollten mit ihrem Know-how diesen zum damaligen Zeitpunkt neuen Vertriebsweg aufbauen.

Aus der ursprünglich 1997 gegründeten Firma wurde dann 2001 die WheelMachine GbR mit Sitz im rheinland-pfälzischen Haßloch. Das Unternehmen hat eine eigene Montagehalle, in der die Kompletträder montiert und dann über eine Verpackungsstraße versandfertig gemacht werden. „WheelMachine war von Anfang an ein aufstrebendes und innovatives Unternehmen. Die Abläufe, Systeme, der Webauftritt und die Unternehmensstruktur wurden und werden stetig verbessert. Qualität der Waren und der Arbeit, Innovationen und ständige Optimierung zählen zu den Unternehmensgrundsätzen. Das WheelMachine-Team wird ständig geschult und bildet sich weiter, damit der Kunde eine hochwertige Beratung und die Sicherheit erhält, dass das gewählte Produkt einwandfrei eingesetzt werden kann. Auch bei speziellen Anfragen zu Einzelabnahmen, Gutachten, TÜV oder Fahrzeugen steht das erfahrene Verkaufsteam mit Rat und Tat zur Seite“, heißt es dazu. „Im Sortiment sind momentan fast alle namhaften Marken vertreten. Auch internationale Lieferanten wurden in das Produktprogramm aufgenommen. Zum mittlerweile großen Kundenstamm der WheelMachine zählen nationale als auch internationale Kunden, seien es Endverbraucher, Autohäuser, Werkstätten, Onlineshops und lokale Geschäfte.“ ab

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.