Personelle Änderungen bei Falken Tyre Europe

Yukio Yoshida (44) übernimmt dieser Tage die Position des Corporate Planning Directors bei Falken Tyre Europe GmbH (FTE). Zeitgleich geht die Leitung der Finanzen und Verwaltung im japanischen Unternehmen mit Sitz in Offenbach am Main an Koji Fukuhara (42).

Yoshida begann seine Karriere für die Sumitomo-Gruppe im Jahr 1990, durchlief mehrere Stationen bei Falken Tire und SRI in Japan und fungierte dort zuletzt als Sales Manager für die asiatischen Länder inklusive China und Ozeanien. Er ersetzt Satoru Ushida, der drei Jahre lang bei Falken tätig und maßgeblich an der Entwicklung einer eigenständigen Vertriebsorganisation beteiligt war. Seit Januar 2010 ist die FTE für Verkauf und Vermarktung von Falken-Reifen in Europa zuständig.

Fukuhara tritt die Nachfolge von Takesuke Ikeuchi an, der nach dreijähriger Tätigkeit zum Mutterkonzern nach Japan zurückkehrt. Koji Fukuhara war in den 1990er Jahren im japanischen Mutterkonzern für Human Resources tätig, bevor er 2000 in den Verkauf wechselte und von 2010 bis 2011 als Manager die Bereiche Sales Administration, Accounting und Supply Chain Management verantwortete. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.