Noch kein Nachfolger für Kumho bei Formel 3 Euro Serie in Sicht

Nachdem bereits im Oktober bekannt wurde, dann Kumho Tire Europe im neuen Jahr keine Reifen mehr an die Teams der Formel 3 Euro Serie liefern würde, steht immer noch nicht fest, wer diese wichtige Funktion in der neuen Saison übernehmen wird. Wie der Veranstalter der beliebten Nachwuchsrennserie mitteilt, lägen aktuell “insgesamt vier Angebote von renommierten Reifenherstellern” vor. Mit einer Entscheidung für einen dieser Hersteller sei dann innerhalb der nächsten Wochen zu rechnen, heißt es weiter. Der Auftakt zur neuen Saison wird Ende April auf dem Hockenheimring sein (27. bis 29. April), wenn dort auch die DTM in die neue Saison startet. ab

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.