“Zukunftstechnologie” von Goodyear

Die “Air Maintenance Technology” (AMT) des Reifenherstellers Goodyear, die parallel in den beiden Innovationszentren des Konzerns in Akron (Ohio/USA) sowie Luxemburg vorangetrieben wird, ist von der Zeitschrift “Car & Driver” als eine der “zehn vielversprechendsten Zukunftstechnologien” identifiziert worden. Das Magazin veröffentlicht für 2012 eine “10Best”-Edition. Mit AMT behält der Reifen immer den korrekten Luftdruck, ohne extern von einer Pumpe oder Elektronik versorgt zu werden, sämtliche AMT-Komponenten sind in dem Zukunftsreifen direkt integriert. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.