Zentrale Reifendruckregelanlage für landwirtschaftliche Maschinen

Freitag, 18. November 2011 | 0 Kommentare
 

Die Dana Holding Corporation hat eine neue zentrale Reifendruckanlage für landwirtschaftliche Maschinen vorgestellt. Eine erhöhte Mobilität und ein reduzierter Kraftstoffverbrauch von landwirtschaftlichen Traktoren, Sammel- und Erntefahrzeugen werden als Vorteile des “Spicer CITS” genannten Systems genannt. Nach langjähriger Entwicklung und Praxisnutzung im militärischen Bereich werde die Reifendruckanlage nun gezielt für landwirtschaftliche Fahrzeuge eingesetzt, teilt das auf Antriebsstranglösungen spezialisierte Unternehmen mit.

Damit soll der Reifendruck während der Fahrt laufend angepasst werden können. “So kann eine optimale Spurlage auf jedem beliebigen Untergrund garantiert werden. Mit optimierter Zugkraft, automatischer Leckerkennung und reduzierter Bodenverdichtung erhöht die Reifendruckanlage ‚Spicer CTIS’ die Produktivität bei der Feldarbeit.

Gleichzeitig erhöht sich die Reifennutzungsdauer, woraus sich eine verbesserte Kraftstoffeffizienz und eine erhöhte Fahrzeugstabilität bei Straßentransporten ergeben”, verspricht der Anbieter. Originalausrüstungshersteller (OEMs) könnten das System ab sofort zu Testzwecken bestellen, der Produktionsbeginn ist für das Jahr 2012 geplant. cm.

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *