Vierschanzentournee mit Tuner Abt als Partner

Freitag, 18. November 2011 | 0 Kommentare
 
Hans-Jürgen Abt (links) und Dr. Stefan Seykora (Managing Director Infront Sports & Media) besiegeln ihre Zusammenarbeit
Hans-Jürgen Abt (links) und Dr. Stefan Seykora (Managing Director Infront Sports & Media) besiegeln ihre Zusammenarbeit

Die Vierschanzentournee feiert in diesem Jahr ihr 60. Jubiläum. Bei Abt Sportsline empfindet man es daher als besondere Ehre, dass sich der Tuner von Fahrzeugen aus dem Volkswagen-Konzern bei dem in Oberstdorf, Garmisch-Partenkirchen, Innsbruck und Bischofshofen ausgetragenen sportlichen Wettbewerb dem Publikum als “Official Car Partner” wird präsentieren können.

Ein entsprechender Vertrag mit Infront Sports & Media – dem Vermarktungspartner der Vierschanzentournee – wurde demnach jüngst geschlossen. “Die Vierschanzentournee ist das sportliche Highlight zwischen den Jahren, ein Muss für alle Wintersportfans. Für unsere dynamische Marke bietet sie ein ideales Umfeld, da sie in zwölf Ländern kumuliert über 173 Millionen Menschen erreicht”, erklärt CEO Hans-Jürgen Abt das Engagement des Veredlers rund um das Wintersportereignis.

Schlagwörter: , , , , , ,

Kategorie: Markt, Tuning

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *