Fiege erweitert Kooperation mit Bridgestone in der Schweiz

Mittwoch, 16. November 2011 | 0 Kommentare
 
Vom Fiege-Logistikzentrum Lahr in die Schweiz
Vom Fiege-Logistikzentrum Lahr in die Schweiz

Maßgeschneiderte logistische Lösungen über nationale Grenzen hinweg bietet die Fiege Gruppe, Logistikdienstleister mit Stammsitz in Greven, ihren Kunden. Mit Bridgestone, weltweit größter Reifenhersteller, für den die Fiege-Gruppe bereits 1979 das erste nationale Reifenlogistikkonzept in Deutschland entwickelte und seither von verschiedenen Standorten in Europa betreibt, wurde jetzt eine erhebliche Erweiterung des logistischen Auftrags beschlossen: Fiege hat für Bridgestone auch eine “cross border”-Distribution vom Standort Lahr aus in die Schweiz übernommen. .

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *