Trucker rettet Bewusstlosen aus brennendem Auto

Donnerstag, 15. September 2011 | 0 Kommentare
 
Berufskraftfahrer Valerij Fluh rettet einen bewusstlosen 23-Jährigen aus seinem brennenden Auto
Berufskraftfahrer Valerij Fluh rettet einen bewusstlosen 23-Jährigen aus seinem brennenden Auto

Ein Horrorszenario erlebte ein Lkw-Fahrer in der Nacht des 28. Mai 2011 bei Bad Kreuznach: In einem Kreisverkehr kam es zur Kollision seines Fahrzeugs mit einem Pkw, der zu schnell in den Kreisel eingefahren war. Der Wagen fing dabei sofort Feuer.

Der Berufskraftfahrer Valerij Fluh (33) aus Hemsbach bei Mannheim zögerte keine Sekunde und befreite den bewusstlosen Fahrer durch die Seitenscheibe aus dem brennenden Auto. Als Anerkennung für seinen Einsatz haben Goodyear und der Automobilclub von Deutschland (AvD) Valerij Fluh nun zum “Held der Straße” des Monats September gekürt. Im Rahmen der Verkehrssicherheitsaktion werden das ganze Jahr über Menschen ausgezeichnet, die besonnen, mutig und selbstlos andere Verkehrsteilnehmer vor Schaden bewahrt und so für mehr Sicherheit im Straßenverkehr gesorgt haben.

Schlagwörter: ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *