Im MX1-/MX2-Klassement der Motocross-WM weiterhin Pirelli-Fahrer vorn

,

Nachdem auf Pirelli-Reifen vertrauende Fahrer schon nach den ersten drei Rennen der Motocross-WM das MX1- und MX2-Klassement anführten, setzen sie sich – wie es scheint – immer stärker an der Spitze des Wettbewerberfeldes fest. Denn nach inzwischen sieben Weltmeisterschaftsläufen und Siegen von zuletzt Antonio Cairoli (MX1-Klasse) sowie Kevin Roczen (MX2-Klasse) auf der spanischen Piste von La Bañeza, werden in der Gesamtwertung beider Wettbewerbskategorien nunmehr die jeweils ersten drei Ränge von Pirelli-Fahrern belegt. cm

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.