21 Jahre alter Streckenrekord auf der Isle of Man gebrochen

Mittwoch, 8. Juni 2011 | 0 Kommentare
 
Pkw-Reifen mit Spitzengeschwindigkeiten von bis zu 270 km/h auf dem Motorradkurs
Pkw-Reifen mit Spitzengeschwindigkeiten von bis zu 270 km/h auf dem Motorradkurs

Das Motorradrennen auf der Isle of Man ist legendär. Im Jahre 1990 aber hat Tony Pound mit einem Rover 827 Vitesse bestückt mit Slicks einen Pkw-Streckenrekord aufgestellt, der bis zu dieser Woche bestand hatte. Jetzt hat Mark Higgins mit einem seriennahen Subaru WRX STI die 37 Meilen lange Strecke in weniger als zwanzig Minuten absolviert, wobei zwar rennsportnahe, aber für den Straßeneinsatz erlaubte Reifen vom Typ Pirelli PZero Trofeo montiert waren.

Schlagwörter: ,

Kategorie: Tuning

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *