C18 von CMS jetzt neu in „Racing-Orange“

Donnerstag, 31. März 2011 | 0 Kommentare
 
Die Klebefolie wird als hochwertig bezeichnet
Die Klebefolie wird als hochwertig bezeichnet

Ab April 2011 können Tuningfans das Design C18 von CMs Wheels mit einer Klebefolie in „Racing-Orange“ erstmals selbst veredeln, und zwar in 16, 17 und 18 Zoll. Die speziell zugeschnittenen Design-Foliensticker in Form der diamantpolierten Radflächen lassen sich einfach fixieren und trotzen dem Alltagseinsatz der Felge für drei bis vier Jahre, schreibt das Unternehmen. Sie seien für Waschstraßen geeignet und witterungsbeständig, trotzdem könnten sie vom Anwender rückstandsfrei entfernt werden.

Aufgebracht werden die Sticker aus cadmiumfreier Weich-PVC-Folie bei mindestens 18° C Umgebungstemperatur auf die fettfreie Felge: entweder trocken durch präzise Direktpositionierung oder mittels einem Gemisch aus einem Liter Wasser und zwei Tropfen Spülmittel. Dabei wird die gereinigte Felge zunächst mit dem Gemisch besprüht, anschließend können die einzelnen Sticker exakt positioniert werden. Danach werden grobe Wasserrückstände zwischen Folie und poliertem Felgensegment herausgedrückt, das restliche Wasser verdunstet innerhalb von sechs Stunden.

Schlagwörter: ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *