Indischer Reifenhersteller JK Tyre setzt auf Motorsport

Der indische Reifenhersteller JK Tyre & Industries ist Namensgeber und Alleinausrüster der JK Racing Asia Series, deren Boliden unter dem Label “Formula JK Tyre Pacific” antreten. Organisator und Promoter dieser wohl bedeutendsten Serie für einsitzige Rennautos in Asien ist “Motorsport Asia”. Die Formel 1 kommt nach Indien, indische Rennfahrer rücken in den Fokus des internationalen Motorsports – da will JK Tyre die “Vision” und “Mission” einer globalen Präsenz Indiens in der Welt des Motorsports vorantreiben. Insgesamt 18 Rennen sollen an sechs Wochenenden 2011 ausgetragen werden, wobei die JK Racing Asia Series zum Rahmenprogramm der F1-Rennen von Malaysia, Singapur und Indien gehören wird, die drei weiteren Austragungsorte der JK Racing Asia Series 2011 sind in Korea, Indonesien und China. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.