Unternehmensgruppe Tyre24 auf der AutoZum 2011

Die Unternehmensgruppe Tyre24 präsentiert sich zum ersten Mal mit ihren beiden eigenständigen Geschäftsbereichen AZEV Alurad GmbH und Tyre24 GmbH auf der AutoZum 2011. Bei der Premiere in Salzburg ist die Unternehmensgruppe mit zwei Messeständen vertreten: Felgenhersteller AZEV zeigt in Halle 12 (Stand 105) sein Programm, die Tyre24 GmbH informiert in Halle 12 (Stand 102) über die B2B-Plattform www.tyre24.at.

AZEV präsentiert sein gesamtes mit neuen Farben und Größen überarbeitetes Radprogramm vom Klassiker „Typ A“ bis zu dem neuen Raddesign „Typ Y“. Das neue Rad „Typ Y“ ist geprägt durch zehn Doppelspeichen mit dominanten Kanten und passt auf beinahe alle Autos mit 3- bis 6-Lochanbindung.

Nach dem Kauf von AZEV durch Tyre24 im Juli 2009 und der nachfolgenden Umstrukturierung seien alle Voraussetzungen geschaffen worden, um wieder an die alten Erfolge anzuknüpfen, heißt es in einer Pressemitteilung. 2010 habe AZEV aufgrund der hohen Flexibilität und der Individualität einen wahren Anfrageboom von Händlern weltweit erlebt. Für Händler in Österreich sind die Räder von AZEV unter anderem interessant, da fast alle kundenindividuell gefertigten Räder mit einem Teilegutachten ausgeliefert werden. Auf der AutoZum 2011 offeriert die Alurädermarke für die Fachhändler in Österreich drei Fachhandelskonzepte, die gute und langfristige Geschäftsbeziehungen sicherstellen sollen.

Die B2B-Onlineplattform für den Reifenhandel ist seit April 2010 in Österreich online. Das Team, das hinter der Plattform steckt, möchte die Chance nutzen, sich und www.tyre24.at den Händlern vor Ort in Salzburg vorzustellen. So modern, informativ und schnell das Internet auch ist – der persönliche Kontakt sei durch nichts zu ersetzen, heißt es. Deshalb ist sowohl das Tyre24-Außendienst- als auch das Innendienstteam auf der AutoZum präsent, um den Kunden und interessierten Reifenhändlern die Vorteile der Plattform an großen Bildschirmen zu erklären, um Fragen zu beantworten und um bei lockeren Gesprächen www.tyre24.at ein persönliches Gesicht zu geben.

Weitere Ausstellungsschwerpunkte auf dem Tyre24-Stand sind das Warenwirtschaftssystem TopM und das Endkunden- und Fachhandels-Onlineshop-System für den Reifenhandel Tyre-Shopping PRO, das die Tyre24 GmbH im vollen Umfang jetzt auch in Österreich anbietet. Mit dem Shop-System können professionell und automatisiert Reifen, Alu-, Stahlfelgen und Komplettstahlräder verkauft werden – an Endkunden und auch an Fachhändler.

Das Shop-System besteht aus einem Endverbrauchershop, einem Fachhandelsshop sowie einem Administratorbereich, um Konfigurationen und sonstige Einstellungen vorzunehmen. Sowohl für die Großhändler als auch die Fachhändler soll die Nutzung von Tyre Shopping PRO enorme Umsatzsteigerungen bringen. Ralf Schubert, Leitung Shop-Systeme, wird an allen Messetagen als Ansprechpartner zur Verfügung stehen, um den Besuchern die umfangreichen Funktionen und Vorteile des professionellen Onlineshop-System vor Ort zu erklären. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.