Vergölst-Gutscheine für gemeinnützige Tafeln

Mehr als 860 gemeinnützige Initiativen haben sich im Bundesverband Deutsche Tafel e.V. organisiert und beliefern jedes Jahr rund eine Million bedürftige Personen mit Lebensmitteln, die andernfalls in genießbarem Zustand auf dem Müll gelandet wären. Der Reifen- und Autoservicedienstleister Vergölst, Tochter der Continental AG, unterstützt dieses Engagement seit mehreren Jahren und bietet den Tafeln seine Dienstleistungen zu Sonderkonditionen an, darunter auch einen mobilen 24-Stunden-Reifenpannen-Service für die rund 4.000 Fahrzeuge, mit denen die Lebensmittel ausgeliefert werden. Zwei regionale Tafeln dürfen sich jetzt darüber hinaus über eine besondere Vorzugsbehandlung freuen.

Und das kam so: Als der Bundesverband Deutsche Tafel kürzlich unter seinen Mitgliedern eine Umfrage zu deren jeweiliger Situation und Bedürfnissen durchführte, gaben rund 560 Tafeln bereitwillig Auskunft. Unter ihnen verloste der Verband verschiedene Gutscheine, darunter auch zwei, die Vergölst zur Verfügung stellte. Als Glücksfee ermittelte Bundesfamilienministerin Dr. Kristina Schröder, Schirmherrin des Bundesverbandes Deutsche Tafel, in Berlin die Gewinner per Losentscheid. Ein Satz Continental-Reifen geht demnach an die Tafel in Wiesloch in der Region Rhein-Neckar und ein Autoservice-Gutschein in Höhe von 250 Euro an die Tafel im thüringischen Mühlhausen. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.