20 Zoll für den M6

372 km/h Spitze und 800 PS stark: G-Power verpflanzt ein dermaßen mächtiges Triebwerk in den BMW M6, dass der damit zum vielleicht schnellsten viersitzigen Coupé der Welt avanciert. Den Kontakt zur Straße stellen “Silverstone Clubsport”-Schmiederäder von G-Power her. Die Leichtmetallfelgen messen 9×20 Zoll vorne und 10,5×20 Zoll hinten, die mit Reifen im Format 255/35 ZR20 bzw. 285/30 ZR20 bestückt sind. Trotz deutlich größerer Abmessungen seien die Räder nicht schwerer als die Serienfelgen, heißt es in einer Meldung. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.