Beitrag Fullsize Banner NRZ

Michelin-Führer Deutschland kräftig in den Medien

Die deutsche Ausgabe des Michelin-Führers erschien bereits am 12. November im Handel, die Medien feiern den „Sterneregen“ immer noch. Die deutsche Spitzengastronomie ist um fünf 2-Sterne-Adressen reicher, kräftig zugelegt haben auch die mit einem „Bib Gourmand“ ausgezeichneten Restaurants. Insgesamt empfiehlt der umfangreich aktualisierte Führer Deutschland 2011 auf 1.440 Seiten 1.598 Restaurants und 4.287 Hotels in allen Komfort- und Preiskategorien. Die Empfehlungen sind auch als iPhone-Applikation für das Apple iPhone und den Apple iPod Touch verfügbar. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.