Beitrag Fullsize Banner NRZ

Pirelli will umschulden – Anleihe über 1,2 Milliarden Euro im Plan

Italienischen Medien zufolge plane Pirelli demnächst eine Anleihe über 1,2 Milliarden Euro zu platzieren. Wie es dazu bei der Tageszeitung “Il Messagero” heißt, wolle der Reifenhersteller damit seine Verbindlichkeiten über aktuell 705 Millionen Euro (laut aktuellem Quartalsbericht) refinanzieren. Die Zeitung nannte indes keine Quelle; bei Pirelli selbst wollte die Meldung niemand kommentieren. Der Hersteller habe aber eine Konsortium von Banken mit der Platzierung der Anleihe beauftragt, die in wenigen Wochen auf den Weg gebracht werden solle. ab

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.