“Poison Cup” – Alutec legt mit weiterer Räderneuheit nach

,

Vor Kurzem erst hatte die zur Uniwheels-Gruppe gehörende Alutec Leichtmetallfelgen GmbH mit dem “Poison” genannten Modell ein neues Raddesign angekündigt, jetzt legt das Unternehmen noch einmal nach: Auf der diesjährigen Essen-Motor-Show will man in Form der “Poison Cup” genannten Kreation noch eine weitere Produktneuheit präsentieren, die vor allem für größere Fahrzeuge und SUVs gedacht ist. Angeboten wird dieses Rad in sechs Größen – 8,0×18, 9,0×18, 8,5×19, 9,5×19, 8,5×20 sowie 10,0×20 Zoll – mit Fünflochanbindung und zwischen ET 20 und ET 50 variierenden Einpresstiefen. “Die klaren, kräftigen Speichen des ‚Poison Cup’ gewähren eine hohe Stabilität bei möglichst geringem Gewicht. Zudem kommen die schnörkellose Formgebung und das breite, glattflächige Tiefbett einer einfach zu handhabenden Pflege sehr entgegen”, sagt der Anbieter über das Rad, das in zwei unterschiedlichen Lackierungen – in Sterlingsilber oder Racingschwarz frontpoliert – ab Frühjahr 2011 erhältlich sein soll. cm

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.