Kursziel für Michelin-Aktien gesenkt

Laut den Finanznachrichten hat die französische Investmentbank Exane BNP Paribas ihr Kursziel für Aktien des Reifenherstellers Michelin von 67 auf 60 Euro gesenkt. Gleichzeitig damit wurde die Einschätzung bezüglich der Wertpapiere des Konzerns von bisher “neutral” auf “underperform” zurückgestuft. Kopfschmerzen bereitet den Analysten offenbar eine jüngst veröffentlichte Studie, wonach steigende Rohstoffpreise erhebliche Risiken für Reifenhersteller bergen. cm

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.