Accuride ist wieder profitabel

Dienstag, 9. November 2010 | 0 Kommentare
 

Am 20. Februar dieses Jahres konnte der nordamerikanische Zulieferer der Nutzfahrzeugindustrie Accuride Corp. (Evansville/Indiana) das Insolvenzverfahren gemäß Chapter Eleven verlassen, sodass die jetzt vorgelegten Zahlen fürs dritte Quartal des laufenden Geschäftsjahres nicht völlig mit denen des entsprechenden Vorjahreszeitraumes zu vergleichen sind.

Dennoch: Der Umsatz der Monate Juli bis September 2010 ist um 41,7 Prozent auf 205,690 Millionen US-Dollar angestiegen, statt eines Verlustes (net loss) von 33,329 Millionen Dollar vor Jahresfrist wird jetzt ein Gewinn von 30,851 Millionen gemeldet. Trug die Sparte “Wheels” (Stahl- und Aluminiumräder) vor einem Jahr noch 43,7 Prozent zum Umsatz bei, so sank der Anteil auf jetzt 38,1 Prozent, stieg aber gleichwohl verglichen mit dem entsprechenden Vorjahresquartal um 23,5 Prozent von 63,504 Millionen auf 78,444 Millionen Dollar. dv.

Schlagwörter:

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *