Nfz-Neuzulassungen im Plus, die von Pkw/Krafträdern weiter im Minus

Mittwoch, 3. November 2010 | 0 Kommentare
 

Nachdem zum Ende des vergangenen Jahres der von der “Abwrackprämie” ausgelöste Boom an Pkw-Neuzulassungen bedingt durch das Auslaufen der staatlichen Förderprämie langsam abebbte, kann das Kraftfahrtbundesamt (KBA) diesbezüglich nunmehr für den Oktober von Zahlen berichten, die inzwischen “nur noch” etwa 20 Prozent unter dem entsprechenden Vorjahresmonat liegen. In den vorangegangenen Monaten hatte man noch von deutlich größeren Diskrepanzen bzw. Rückgängen zum Vorjahr von teils über 30 Prozent (März und April) gemeldet.

Angesicht der Zahl von knapp 257.000 Pkw, die im Oktober neu auf bundesdeutsche Straßen gekommen sind, spricht das KBA denn auch davon, dass die monatlichen Neuzulassungen wieder auf ein Normalniveau zurückkehren – zumal dieser Wert lediglich um 0,8 Prozent unter dem für den Oktober 2008 liegt. Alles in allem wurden in den ersten zehn Monaten des laufenden Jahres gut 2,4 Millionen Pkw neu zugelassen, was aber immer noch einem Minus von 26,8 Prozent gegenüber den rund 3,3 Millionen Einheiten des entsprechenden Vergleichszeitraumes 2009 entspricht.

Der Nutzfahrzeugbereich lag demgegenüber im Oktober klar über den Vorjahresergebnissen. “Bei den Lastkraftwagen (Lkw) gab es ein Plus von 20,9 Prozent. In der Größenklasse von 7,5 bis zwölf Tonnen waren es gar plus 64,7 Prozent.

Es wurden doppelt so viele Sattelzugmaschinen zugelassen wie vor einem Jahr (plus 103 Prozent)”, teilt die Behörde weiter mit. Nicht ganz so rosig sieht es weiterhin bei den Krafträdern aus. Im Oktober wurden mit leicht mehr als 5.

400 Maschinen 16,2 Prozent weniger motorisierte Zweiräder neu zugelassen als im selben Monat des Vorjahres. Und bezogen auf den bisherigen Jahresverlauf fällt die Bilanz nach zehn Monaten mit insgesamt etwa 133.500 neuen zulassungspflichtigen Krafträdern angesichts eines Minus von zehn Prozent gegenüber dem Vergleichszeitraum 2009 nur unwesentlich besser aus.

Unterm Strich wurden im Oktober annähernd 292.000 Kraftfahrzeuge (minus 16,8 Prozent) sowie fast 19.500 Kraftfahrzeuganhänger (plus 6,1 Prozent) neu zugelassen in Deutschland, mit Blick auf die ersten zehn Monate 2010 sind es gut 2,8 Millionen Kraftfahrzeuge (minus 23,8 Prozent) bzw.

leicht mehr als 210.000 Kraftfahrzeuganhänger (plus fünf Prozent). cm .

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *