Alcoa-Räder auf dem Campus

Die Universität von Yale wird 130 geschmiedete Dura-Bright-Aluminiumräder von Alcoa auf den Transportfahrzeugen auf dem Campus einsetzen. Ziel ist es, die Umweltaspekte des Rädereinsatzes zu erforschen im Rahmen eines Projektes, den gesamten Campus als lebendiges Labor für Nachhaltigkeitsforschung zu begreifen. Die 30 Shuttle-Busse und Vans, die von Stahl- auf Aluminiumräder umgerüstet werden, sollen der Verringerung des Treibstoffverbrauchs sowie der CO2-Emissionen dienen und die Kosten senken helfen etwa durch die leichte Pflege der Räderoberflächen. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.