Conti trägt dazu bei, dass das Internet im Auto Stauzeiten verringert

Im Rahmen des Forschungsprojekts AKTIV haben Continental, das Hessische Landesamt für Straßen- und Verkehrswesen und die PTV AG demonstriert, wie man aktuellere und detailliertere Verkehrsinformationen für eine verbesserte Routenführung nutzen kann. Die Datenbasis dafür stellt die Verkehrszentrale des Hessischen Landesamtes für Straßen- und Verkehrswesen bereit. Diese Daten werden online an die Informationsplattform von PTV übermittelt und dort in einem automatisierten Verfahren analysiert. Mit Hilfe dieser verbesserten Datenbasis, den Online-Prognosen und den Ausweichempfehlungen aus der Verkehrszentrale können die Navigationssysteme von Continental die Routenführung weiter optimieren und zugleich die Vergrößerung von existierenden Staus und die Entstehung neuer Staus auf den Ausweichwegen entgegenwirken. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.