Continentals „TireFinder“: Reifenberatung auf Knopfdruck

,

Speziell für Nutzfahrzeuge hat Continental einen innovativen „Reifenfinder“ entwickelt, der unter der Adresse www.continental-truck-tires.com/tirefinder ab sofort auch online genutzt werden kann. Der sogenannte „ContiTireFinder“ gibt Interessenten in Abhängigkeit der individuellen Bedürfnisse konkrete Kaufempfehlungen für Lkw-Reifen oder Runderneuerungen. Die laut Hersteller „leicht und spielerisch bedienbare Software kam bisher ausschließlich im Show-Truck von Continental zum Einsatz, der im Rahmen einer Road Show derzeit 18 europäische Länder besucht“, heißt es dazu in einer Mitteilung der Reifenherstellers und Automobilzulieferers. Der ContiTireFinder empfehle den richtigen Reifen, nachdem der Anwender die notwendigen Angaben zur Nutzung gemacht hat. Entscheidend seien hierbei das Kundensegment, die Transportkategorie, die Art des Einsatzes und der Fahrzeugtyp. Analog zum Reifenprogramm von Continental unterscheide die Software die Kundensegmente Güter- und Personentransport sowie den Baustelleneinsatz. Zudem unterscheide das Online-Tool 25 verschiedene Transportkategorien vom Containertransport, über den Tank- und Silotransport bis hin zum Stadtbus-Einsatz. Bei der Einsatzart könne der Anwender zwischen Autobahn, Landstraße, Stadtverkehr oder Offroad wählen und hierbei den prozentualen Anteil über einen anschaulichen Schieber stufenlos variieren.

Einfluss auf die richtige Reifenwahl haben schließlich auch noch die gewünschte Reifendimension sowie der Fahrzeugtyp, wobei hier alle möglichen Varianten wie Sattelschlepper, Solofahrzeuge oder Regionalbusse ausgewählt werden können. Die Eingabe der erforderlichen Daten sei innerhalb weniger Sekunden abgeschlossen und das Ergebnis stehe unmittelbar bereit. Der Nutzer sehe sofort, wie sich die Änderungen einzelner Voraussetzungen – wie zum Beispiel das Einsatzprofil – auf die Reifenempfehlung auswirke. „Continental bietet damit als einziger Reifenhersteller ein leicht bedienbares Werkzeug, dass vor dem Hintergrund sämtlicher Einflussfaktoren Reifenempfehlungen gibt“, so der Hersteller weiter. „Der neue ContiTireFinder markiert den neuen Startpunkt in der Reihe der elektronischen Helfer von Continental – der so genannten eTools. Nach der Reifenempfehlung folgt die interaktive Produktinformation mit einer dreidimensionalen Darstellung der Reifentechnologien, gefolgt von einer Kalkulation des entsprechenden Einsparpotenzials mit Hilfe des ‚ContiCostCalculators’.“

Im Rahmen von Messen und Ausstellungen oder im Roadshow-Truck sei der TireFinder mit den Datenblättern sowie den interaktiven und dreidimensionalen Präsentationen aller Reifen verbunden. So könne der Anwender mit einer Fingerberührung auf dem Touchscreen das empfohlene Produkt sofort mit allen Eigenschaften genau kennen lernen. Während der Roadshow sei der ContiTireFinder zudem mit einer Reifenausstellung zusammengeschlossen. Dadurch werde der durch den TireFinder ausgewählte Reifen in der Ausstellung angeleuchtet und könne sofort in der Realität gesehen und berührt werden. ab

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.