Toyo landet Etappensieg gegen Yokohama und Continental

Im Streit mit den beiden Partnern Yokohama und Continental um die gemeinsam betriebene Lkw-Reifenfabrik in Mount Vernon (Illinois/USA) hat Toyo Tire USA Corp. offenbar einen Etappensieg gelandet. Ein Berufungsgericht stellte nun fest, dass Toyos Forderung nach einer einstweiligen Verfügung gegen die beiden Partner, die Toyo von der Versorgung mit lokal produzierten Lkw-Reifen abgeschnitten und die Partnerschaft einseitig aufgelöst hatten und das trotz parallel laufenden Schlichtungsverfahrens, unzulässigerweise vom Bezirksgericht abgelehnt worden war. Das Berufungsgericht hat das Verfahren nun an die zuständige untere Instanz zur neuerlichen Beschlussfassung zurückverwiesen. ab

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.