Kostendruck bereitet Transportunternehmen weiter Sorge

Dienstag, 4. Mai 2010 | 0 Kommentare
 

Der gestiegene Kostendruck in der Nutzfahrzeugindustrie ist bei den Transporteuren und Frachtführern 2010 das Sorgenthema Nummer eins. Das zeigt die aktuelle Umfrage des ADAC TruckService, die in diesem Jahr erstmalig bei 70 großen und mittleren Transportunternehmen erhoben wurde. Als Hauptgrund dafür sehen die Befragten das zu geringe Transportvolumen (45,8 Prozent), das sich nach dem Krisenjahr 2009 erst langsam wieder steigert.

Gleichzeitig haben nach Ansicht der Unternehmer Sonderausgaben wie die Mauterhöhung dazu geführt, dass der Kostendruck sich weiter erhöht hat (44,1 Prozent). Ein Drittel der Befragten belasten nach wie vor die Folgen der Wirtschaftskrise (33,9 Prozent). Insgesamt blicken die Transportunternehmen jedoch wieder zuversichtlicher in die Zukunft.

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *