Zusatzumsätze mit Felgenreiniger P21-S

,

Die Reifenumrüstzeit verlangt vom Handel sowohl die Planung der betriebsinternen Abläufe als auch für eine offensive Umsatzplanung. Das Ingolstädter Unternehmen Dr. O. K. Wack Chemie, seit über 30 Jahren einer der führenden Hersteller von Premiumpflegeprodukten für Automobil und Zweirad, hat speziell für diese Wechselhochzeit eine absatzfördernde Aktion aufgelegt. Der neue, in der Reinigungskraft verbesserte und mit einem Frischeduft ausgestattete Felgenreiniger P21-S Powergel steht hierbei im Mittelpunkt.

Ab sofort ist jedes 500-ml-Gebinde des aktuellen Siegers bei den Produkttests des Magazins „Auto Zeitung“ und dem im SWR-Fernsehen ausgestrahlten Autofahrermagazins „startklar“ mit einem Gratis-Mini-Abo für drei Ausgaben des Männermagazins „Playboy“ ausgestattet, was für zusätzliche Kaufimpulse beim Kunden führen und zu Spontankäufen anregen soll.

Welche zusätzlichen Umsätze sich durch P21-S Powergel im Angebot generieren lassen, will der Anbieter durch folgende Beispielrechnung verdeutlichen: Geht man bei durchschnittlich tausend Räderwechseln und Felgenverkäufen in den Monaten März und April davon aus, dass nur jedem vierten Kunden ein P21-S Powergel zu 18,95 Euro verkauft wird, so liegt der Zusatzumsatz für den Betrieb bei 3.790,00 Euro. Und das ohne erheblichen Mehraufwand.

Unterstützt wird der Handel zudem von einer Anzeigenkampagne in namhaften Automobilmagazinen. Diese Maßnahme soll eine gezielte Nachfrage generieren und letztendlich für einen schnellen und höheren Produktabsatz sorgen. Der Handel profitiert somit von mehr Umsatz und stärkeren Renditen. Alle Aktionspakete sind lieferbar, solange der Vorrat reicht. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.