Jetzt 600 Vianor-Einzelhandelsbetriebe

In der zweitgrößten ukrainischen Stadt  Charkow konnte die Nokian-Reifeneinzelhandelskette Vianor jetzt den 600. Partnerbetrieb für sich gewinnen. Etwa zwei Drittel aller in insgesamt 19 Ländern vertretenen Vianor-Betriebe sind über Franchising- oder Partnerschaftsvereinbarungen mit Nokian verbunden, der übrige Anteil gehört dem Reifenhersteller. In der Ukraine hat das finnische Unternehmen nach Russland das dichteste Netzwerk an Reifenhandelsbetrieben, auch in den nordischen Ländern ist der Verbreitungsgrad groß, in Deutschland tragen zwei Betriebe das Vianor-Zeichen.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.