Rösler fertigt ersten Runderneuerten in Australien

Donnerstag, 21. Januar 2010 | 0 Kommentare
 
Die Mitarbeiter der von Rösler eingerichteten Runderneuerungsstätte im australischen Perth präsentieren den ersten dort für Rio Tinto kaltrunderneuerten EM-Reifen
Die Mitarbeiter der von Rösler eingerichteten Runderneuerungsstätte im australischen Perth präsentieren den ersten dort für Rio Tinto kaltrunderneuerten EM-Reifen

Ende vergangener Woche hat die Rösler-Gruppe in der neu eingerichteten EM-Runderneuerung des australischen Minenbetreibers Rio Tinto in der Nähe der Stadt Perth den ersten EM-Reifen kaltrunderneuert. Wie es dazu in einer Mitteilung heißt, habe der Reifen der Größe 27.00R49 die Seriennummer “RA 001001” erhalten.

Schlagwörter: , , , , , ,

Kategorie: Runderneuerung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *