H&R BMW X1: Echte SUV-Dynamik

Der X1 rundet die Palette der BMW-SUVs nach unten ab. Mit den ab sofort erhältlichen Sportfedern von H&R wird das Kompakt-SUV dynamischer, denn die Tieferlegung um 30 Millimeter an der Vorder- und Hinterachse hat nicht nur für die Optik des 4WD positive Konsequenzen. Der Allradantrieb lässt den X1 zusammen mit den H&R-Komponenten an der Straße kleben. Bemerkenswert sei auch, dass trotz der sportlicheren Abstimmung ein beachtlicher Restkomfort erhalten werden konnte, so der Anbieter. Auch mit den aus einer hochfesten Aluminiumlegierung hergestellten “TRAK+”-Spurverbreiterungen kann man Highlights setzen – egal ob sie mit Werks- oder Tunerrädern kombiniert werden. Der unschöne Absatz zwischen Reifenschulter und Kotflügelkante gehört damit der Vergangenheit an. Das H&R-Programm – verfügbar für über 1.350 verschiedene Fahrzeugtypen – ist im Fachhandel erhältlich und verfügt immer über eine ABE oder ein TÜV-Teilegutachten.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.