Lkw-Reifen in Frechen gestohlen

Freitag, 21. August 2009 | 0 Kommentare
 

Unbekannte haben sich in der Zeit zwischen dem Abend des 15. August und dem Nachmittag des 19. August unbefugt Zutritt zum Gelände einer Lkw- und Busfirma in Frechen verschafft und dort von fünf Lkw-Neufahrzeugen die hinteren von zwei Paar Zwillingsreifen und die Reservereifen mit Felgen abmontiert und gestohlen.

An vier weiteren Lkw fehlten ebenfalls die Reservereifen, wobei es sich um Reifen der Marke Continental und des Typs “HDC1” in der Größe 315/80 R22,5 handeln soll. Um auf das Gelände zu gelangen, trennten die Einbrecher einen Metallgitterzaun auf der Seite eines angrenzenden Brachgeländes auf. “Die Täter müssen ihre Beute mit einem Fahrzeug abtransportiert haben”, wird seitens des für den Fall zuständigen Regionalkommissariats Kerpen vermutet, das nun etwaige Zeugen des Diebstahls um Mithilfe bei den Ermittlungen bittet.

Schlagwörter:

Kategorie: Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *