MAHA feiert 40-jähriges Jubiläum

Die MAHA Maschinenbau Haldenwang GmbH & Co. KG blickt auf eine 40-jährige Unternehmensgeschichte zurück und konnte dies kürzlich mit einem Betriebsfest feiern, zu dem 700 geladene Gäste und Mitarbeiter erschienen. 40 Jahre Unternehmensgeschichte ermöglichten einen interessanten Rückblick auf abwechslungsreiche Zeiten: „Vier Jahrzehnte, die von vielerlei Aspekten geprägt wurden und die unter dem Einfluss vieler Zeichen standen“, heißt es dazu in der Kundenzeitung des Unternehmens. Aber immer sei es den Verantwortlichen von MAHA gelungen, tragfähige, zukunftsorientierte Lösungen zu finden, die allen im Unternehmen eine echte Perspektive waren. Und das sei auch der Weg in der Zukunft: „Antworten zu erarbeiten und Entscheidungen zu treffen – zum Wohle aller.“

Die MAHA Maschinenbau Haldenwang GmbH & Co. KG ist heute, 40 Jahre nach dem Bau des ersten Bremsenprüfstands und Gründung der Gesellschaft, auf allen fünf Kontinenten – insgesamt in mehr als 130 Ländern – vertreten: 27 Werksvertretungen im Inland und 84 Vertretungen im Ausland decken die Bereiche Verkauf und Kundendienst ab. Niederlassungen von MAHA sind etwa in den USA, in England, Irland, Singapur, Spanien, Polen, Russland, Litauen, China, Japan, der Tschechischen Republik, den Niederlanden, in Frankreich und Südafrika ansässig. Rund um den Globus zählen Werkstätten, Prüfinstitutionen, Automobilhersteller, Regierungen und Behörden zum langjährigen Kundenstamm des Allgäuer Unternehmens. Die MAHA-Gruppe umfasst weltweit nahezu 1.000 Mitarbeiter, davon sind rund 650 in Haldenwang beschäftigt. Auf einer Gesamtgrundstücksfläche von 94.000 m² sind die Gebäude für Verwaltung und Fertigung entstanden. Der Umweltgedanke habe sich bei MAHA manifestiert – das Unternehmen arbeitet streng nach den Normen des DIN ISO 14001 Umweltzertifikates.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.