Conti-Studie: Marktfähige Elektroautos in den nächsten fünf Jahren

Elektrofahrzeuge als Alternative zum Otto- oder Dieselmotor werden innerhalb der nächsten fünf Jahre auf dem Markt zur Verfügung stehen, davon geht mehr als die Hälfte der deutschen Autofahrer aus. In einer repräsentativen Studie, die das Meinungsforschungsinstitut TNS/Infratest für Continental erstellt hat,  nannten die Befragten die geringere Belastung der Umwelt und das geringe Geräuschniveau als Hauptvorteile des Elektroantriebs. Immerhin fast jeder neunte Autofahrer erklärt bereits jetzt, dass er sich “voll und ganz” vorstellen kann, beim nächsten Kauf auf ein Elektroauto umzusteigen. Kritisch sieht eine große Zahl der Befragten vor allem die noch zu geringe Reichweite von Elektrofahrzeugen.  “Die Ergebnisse der Studie belegen, dass die Autofahrer in Deutschland dem Thema Elektrofahrzeuge aufgeschlossen gegenüberstehen und sie die Vorteile der neuen Technologie sehen”, sagt Jörg Grotendorst, Leiter Business Unit Hybrid and Electric Vehicles, Continental Division Powertrain. “Allerdings belegt die Studie auch, dass die Autofahrer sehr genau wissen, welche technischen Herausforderungen noch zu bewältigen sind, in erster Linie die Vergrößerung der Reichweite von Elektrofahrzeugen.”

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.