Marangoni restrukturiert Bereich „Tyre Retreading“

Donnerstag, 12. März 2009 | 0 Kommentare
 
Marangoni macht seinen Geschäftsbereich “Tyre Retreading” gerade wetterfest und steht – trotz der Krise – auf sicheren Beinen, sagt Sales and Marketing Director Brenno Benaglia
Marangoni macht seinen Geschäftsbereich “Tyre Retreading” gerade wetterfest und steht – trotz der Krise – auf sicheren Beinen, sagt Sales and Marketing Director Brenno Benaglia

“Unser Unternehmen – genau wie alle anderen Unternehmen der Reifenbranche auch – ist keine Insel, vollständig in sich selbst.” Mit diesen klassischen Worten erläutert Brenno Benaglia die Tragweite der ökonomischen Auswirkungen der aktuellen Rezession, die weit mehr einer strukturellen als einer zyklischen Krise gleiche. Trotz eines deutlichen Rückgangs der Produktions- und Absatzzahlen bei runderneuerten Lkw- und Pkw-Reifen, bleibt der Sales & Marketing Director im Geschäftsbereich Marangoni Tyre Retreading zuversichtlich, gestärkt aus der Krise hervorzugehen und betont im Gespräch mit der NEUE REIFENZEITUNG, dass Marangoni weiter an der vor zwei Jahren offiziell verkündeten Wachstums- und Expansionsstrategie festhalten wolle.

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Runderneuerung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *