Schultheis Leiter der Goodyear-Vertriebsorganisation, Kuhn verlässt das Unternehmen

Markus Schultheis (47) übernimmt zum 1. April 2009 die Leitung der Goodyear-Vertriebsorganisation. In seiner neuen Funktion als Geschäftsbereichsleiter (Director Sales Goodyear) obliegt ihm die operative Führung der Konzernmarke Goodyear sowie die Weiterentwicklung der strategischen Ausrichtung der Marke Goodyear in Abstimmung mit Frank Titz, Director Consumer Tires der Goodyear Dunlop Tires Germany GmbH, der markenübergreifend die Koordination des strategischen Vertriebsmangements sämtlicher Konzernmarken von Goodyear Dunlop im Consumer-Segment verantwortet. Schultheis folgt auf Michael. K. Kuhn (45), der den Konzern nach insgesamt 17-jähriger Tätigkeit auf eigenen Wunsch – wie es in einer Pressemeldung heißt – verlässt, um sich einer neuen beruflichen Herausforderung zu stellen.

Markus Schultheis trat als gelernter Betriebswirt im Jahr 1997 in die zum Konzern gehörende Fulda-Organisation ein und hatte im Rahmen seiner Tätigkeit für den Reifenhersteller maßgebliche Führungsfunktionen – unter anderem als Gruppenleiter für den Warenexport, als Leiter der zentralen, europäischen Auftragsabwicklung für die Marke Fulda sowie als Pricing Manager – inne, bevor er im Juni 2006 in seine derzeitige Position als Vertriebsleiter (Manager Sales) der Fulda Reifen GmbH befördert wurde.

„Als exzellenter Vertriebsexperte ist Markus Schultheis hervorragend für seine neue Aufgabe qualifiziert. Unter seiner Leitung werden wir die Erfolgsgeschichte unserer Premiummarke Goodyear auch weiterhin zielstrebig fortschreiben“, so Frank Titz, Director Consumer Tires. Die Goodyear Dunlop Tires Germany GmbH dankt Michael Kuhn für seine langjährige, erfolgreiche Tätigkeit für die Konzernmarke Fulda, bedauert sein Ausscheiden aus dem Konzern und wünscht ihm für seine weitere Zukunft alles Gute, heißt es.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.