Kein eigener VDA-Rettungsfonds für Zulieferer

Mittwoch, 28. Januar 2009 | 0 Kommentare
 

Die in der Automobil- und im Zuliefererbereich diskutierte Idee eines eigenen Rettungsfonds der deutschen Automobilindustrie für ihre Zulieferer dürfte vom Tisch sein, heißt es in mehreren Medien unter Berufung auf den Verband der Automobilindustrie (VDA). Die großen Hersteller – so die Vorstellung – hätten in einen gemeinsamen Fonds eingezahlt, um daraus in Bedrängnis geratenen Zulieferern helfen zu können. Allerdings senden die Autohersteller ihren wichtigen Lieferanten Signale, dass sie im Notfall Einzelnen unter die Arme greifen könnten.

Schlagwörter:

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *